Kar­te nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 08/07/2021 – 09/07/2021
18:00 – 21:00

Ver­an­stal­tungs­ort

Kate­go­rien

Export der Ver­an­stal­tung als  iCal


Worum gehts?

Die Coro­na­vi­rus-Pan­de­mie hat den All­tag ver­än­dert. Ein Drit­tel der vom Deut­schen Jugend­in­sti­tut (DJI) befrag­ten Eltern gibt an, dass ihr Kind Schwierigkeiten
hat, mit der aktu­el­len Situa­ti­on zurecht­zu­kom­men. Die­se Her­aus­for­de­run­gen wer­den sich auf kur­ze oder lan­ge Sicht in der Jugend­ar­beit widerspiegeln.

Die­ser Work­shop soll dazu die­nen, als Leiter*in, Vor­stand & Ansprech­per­son auf per­sön­li­che Kri­sen und Pro­ble­me bei
Kin­dern und Jugend­li­chen ein­ge­hen zu können.

Mit der Kin­der- und Jugend­the­ra­peu­tin Lau­ra Hus­mann gehen wir fol­gen­de Fra­gen in pra­xis­na­hen Übun­gen an:

  • Wie erken­ne ich mög­li­che, pro­ble­ma­ti­sche Verhaltensänderungen?
  • Was sind Warn­hin­wei­se? Was sage/frage ich?
  • Wie führe ich ein Gespräch dazu? Wie soll­te ich mich als Leiter*in verhalten?

Die­se digi­ta­le Fort­bil­dung ist anrechenbar
• als Ver­tie­fungs­fort­bil­dung Prävention
• als Bau­stein 2e der DPSG Modulausbildung
• zur Julei­ca Ver­län­ge­rung (6 von 8 Stunden)

Wer kann teil­neh­men? Alle inter­es­sier­te ehren­amt­li­chen Jugend­lei­tun­gen aus den BDKJ-Jugendverbänden

Kos­ten: Die Fort­bil­dung ist für ehren­amt­li­che Lei­tun­gen kostenfrei.

Anmel­dung? Bis zum 02.07.2021 mit dem Anmel­de­for­mu­lar auf die­ser Seite.

Fra­gen? Dann wen­de Dich ger­ne an Domi­ni­kus aus der Diö­ze­san­stel­le

Fly­er: BDKJDVHI_­Bil­dun­g_21-07_­Kri­se­nIn­Grup­pen-Kin­der_­In­f­o­fly­er_

Buchungen