Zum Inhalt springen

Seit 30 Jahren im Bistum aktiv

1979 • 25. März
Die Malteser fällen bei ihrer Bundesdelegiertenversammlung die Entscheidung, eine bundesweite Malteser Jugendarbeit aufzubauen – die Malteser Jugend ist geboren!

1982 • Oktober
Die Malteser Jugend wird auch im Bistum Hildesheim öffentlich anerkannt.

1983
Die erste Jugendgruppe mit neun Jugendlichen im Alter von zehn bis achtzehn Jahren wird in Hannover gegründet.

1985 • Palmsonntag
14 Malteser Jugendliche pilgern aus der Diözese Hildesheim zum ersten Weltjugendtreffen mit Papst Johannes Paul II. nach Rom.

1985 • 27. Mai
Die Malteser Jugend der Diözese Hildesheim beteiligt sich an der bundesweiten Sozialaktion „Aufbruch ´85“. Zum Aktionsstart wird ein Baum als Zeichen des Aufbruchs gepflanzt.

1986
Mittlerweile gibt es Jugendgruppen in Braunschweig, Buxtehude, Celle, Duderstadt, Hannover, Hildesheim und Seelze.

1989 • Sommer
25 polnische Jugendliche aus Szymanka (Masuren) besuchen beim ersten Jugendaustausch die einzelnen Ortsgliederungen. Im Gegenzug fahren 25 Malteser Jugendliche nach Szymanka, Warschau, Danzig, Tschenstochau und Auschwitz.

1991
Seit Beginn des Jahres 1991 ist die Malteser Jugend im BDKJ der Diözese Hildesheim assoziiertes Mitglied.

1996 • März
45 Malteser Jugendliche der Diözese Hildesheim beteiligen sich an der internationalen Jugendbegegnung auf Malta.

1997 • Dezember
Die Jugendgruppen beteiligen sich an der 1. Nikolaushilfe der Malteser. Bei dieser Aktion sollen Notleidenden und Bedürftigen Achtung und Freude geschenkt werden.

1999 • Pfingsten
Die Malteser Jugend feiert ihren 20. Geburtstag. Auch die Malteser Jugend der Diözese Hildesheim ist bei den Feierlichkeiten unter dem Motto „vier x wir“ dabei.

2003 • Mai
Eine gemischte Gruppe der Diözese Hildesheim nimmt am 2. Bundesjugendwettbewerb der Malteser Jugend teil.

2004 • Pfingsten
Zu Pfingsten feiert die Malteser Jugend ihren 25. Geburtstag mit 1.600 Teilnehmern in ihrer Geburtsstadt Freiburg. Unter dem Motto „8 Spitzen hat Zukunft“ erleben die Teilnehmer, wie Malteser Jugend begeistert.

2005
Beim Weltjugendtag in Köln sind die Malteser Jugendlichen der Diözese Hildesheim in verschiedenen Bereichen im Einsatz: als Freiwillige in den Service Points, als Helfer für Menschen mit Behinderung und im Begegnungszentrum der Malteser Jugend unter dem Motto „Take your chance – behaviour in conflicts“.

Heute
Heute sind in der Diözese Hildesheim 146 Kinder und Jugendliche in 11 Gruppen in den Orten Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Laatzen und Wolfsburg organisiert. 

Noch immer findet unser christliche Glaube seinen Ausdruck in den vier Säulen der Malteser Jugend:
- Allgemeine und religiöse Bildungsarbeit
- Aktive Freizeitgestaltung
- Malteserspezifische Ausbildung
- Soziales Engagement


Logout