Tranivia – Kinder haben Rechte

Im Rahmen meines FSJ Politik beim BDKJ DV Hildesheim habe ich ein Projekt zum Thema Kinderarbeit ausgearbeitet.

Durch die Kooperation mit dem Förderprogramm Generation³ und der Kolpingjugend DV Hildesheim hatte ich Möglichkeiten und Mittel, mein Projekt zu gestalten. So konnte ich einen Designer für mein Logo beauftragen, Flyer und Sticker zur Werbung produzieren und als Highlight eigene Liegestühle mit einem selbst entworfenen Bezug machen lassen.

Mit „Tranivia – Kinder haben Rechte“ möchte ich gerne auf das Thema Kinderarbeit und Kinderrechte aufmerksam machen und mehr Menschen dazu bringen, sich mit diesem wichtigen Thema zu beschäftigen. Der Schwerpunkt meines Projektes liegt dabei besonders auf dem Land Bolivien; denn dort ist interessant, dass die Kinderarbeit seit 2014 unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt ist.

Um die vielen verschiedenen Spannungen zwischen den Beteiligten und Mitwirkenden dieses Themas Jugendlichen und jungen Erwachsenen näher zu bringen, veranstaltete ich im Juni 2019 einen Tag, an dem alle Teilnehmer*innen in einem Planspiel in eine der beteiligten Rollen schlüpften und sich mit Kinderarbeit und Kinderrechten aus unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzten.

Die Diskussionen, das intensive Mitarbeiten der Teilnehmenden und das Feedback zum Schluss, gaben mir die Motivation das Planspiel weiter auszuarbeiten und zu verbessern. So habe ich ein fertiges Planspiel zum Thema Kinderarbeit mit dem Schwerpunkt auf Bolivien entwickelt.