Die JuLeiCa

Die Jugend­lei­ter/In-Card (Julei­ca) ist der bun­des­weit ein­heit­li­che Aus­weis für ehren­amt­li­che Mit­ar­bei­ter-innen in der Jugend­ar­beit.
Sie dient zur Legi­ti­ma­ti­on und als Qua­li­fi­ka­ti­ons­nach­weis der Inha­ber-innen.
Zusätz­lich soll die Julei­ca auch die gesell­schaft­li­che Aner­ken­nung für das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment zum Aus­druck bringen.

Jugendleitungskurse

Du suchst einen Kurs – Wir haben ihn

Auf jugendleitungskurse.de fin­dest Du die anste­hen­den Kur­se der Jugend­grup­pen­lei­tungs­aus­bil­dung im Bis­tum Hildesheim

Zur Kurs­sei­te

Verfahrensablauf im Bistum Hildesheim

Durch den Rah­men­plan für die Jugend­lei­tungs­aus­bil­dung sind im Bis­tum Hil­des­heim die Vorraus­set­zun­gen für den Erwerb der Jugend­Lei­tungs­Card (JuLei­Ca) in den Ver­bän­den des BDKJ und den kirch­li­chen Grup­pen im Bis­tum Hil­des­heim fest­ge­legt worden.

Persönlichkeitsorientierter Kurs (POK)

Dau­er: 1 Woche

Erste-Hilfe-Kurs bzw. Sofortmaßnahmen am Unfallort

Gruppenleitungskurs (JLK/GLK)

Dau­er: mind. 50 Stunden

w

Präventionskurs im Bistum Hildesheim

wird inner­halb der von BDKJ Ver­bän­den ange­bo­te­nen POK/JLK Kur­sen vermittelt

Wei­te­re Vorraus­set­zung für eine JuLei­Ca ist die akti­ve Grup­pen­lei­tung in einem vom BDKJ aner­kann­ten Mit­glieds­ver­band bzw. einer katho­li­schen Pfarr­ju­gend­grup­pe im nie­der­säch­si­schen Gebiet vom Bis­tum Hildesheim.

POK und JLK Kurse im Bistum Hildesheim

März 2023

Samstag 25/03 – Sonntag 02/04

Jugend­lei­tungs­kurs der KjG Ostern 2023
Tho­mas Morus-Haus und Jugend­zelt­platz der KjG, Schwe­gen 25, Lox­stedt, Nie­der­sach­sen, 27612, Deutschland

Der nächs­te Jugend­lei­tungs­kurs fin­det vom 25.03. – 02.04.2023 statt.

Der zwei­te Teil der Grup­pen­lei­tungs­aus­bil­dung besteht aus der Theo­rie und Pra­xis für gelun­ge­ne Betreu­ung und Beauf­sich­ti­gung von Kindern.

Die Theo­rie

Lebens­wel­ten von Kin­dern und Jugendlichen
Rol­le und Selbst­ver­ständ­nis von Gruppenleiter*innen
Arbei­ten im Team
Gruppendynamik
Rech­te und Pflich­ten von Gruppenleiter*innen
Spie­len und Bas­teln mit Kin­dern, usw.

Die Pra­xis
Zeit­gleich mit dem Kurs wird die Oster­frei­zeit der KjG statt­fin­den. Das bedeu­tet, wir bekom­men Besuch von einer Kin­der­grup­pe und somit wer­det ihr die Theo­rie auch in die Tat umset­zen kön­nen. Gemein­sam mit uns Teamer*innen wer­den wir die Pra­xis­ein­hei­ten nach­be­spre­chen, sodass Fra­gen geklärt und Pro­ble­me besei­tigt wer­den können.

Prä­ven­ti­ons­schu­lung
Zudem wird es eine Schu­lung zur Prä­ven­ti­on sexua­li­sier­ter Gewalt geben, die von einem*r Prä­ven­ti­ons­be­auf­trag­ten des Bis­tums Hil­des­heim gelei­tet wird und bei uns eben­falls Vor­aus­set­zung für die Julei­ca ist.

All­ge­mei­ne Informationen:

Was? : Der zwei­te Teil der Grup­pen­lei­tungs­aus­bil­dung besteht aus der Theo­rie und Pra­xis für gelun­ge­ne Betreu­ung und Beauf­sich­ti­gung von Kindern.
Wo? : Tho­mas-Morus-Haus in Lan­gen­damms­moor (Schwe­gen)
Wer? : Jugend­li­che ab 16 Jah­ren, die bereits einen POK absol­viert haben.
Wie viel kos­tet? : Für KjG-Mit­glie­der kos­tet der Kurs 80€. Wenn du kein Mit­glied bist, kos­tet es 100€.
Die Bahn­kos­ten für An- und Abrei­se kön­nen bis zur Höhe des Bahn­prei­ses 2. Klas­se erstat­tet werden.
Für die Dau­er des Kur­ses kann Son­der­ur­laub bean­tragt werden
Nach Anmel­dung erhal­ten die Teilnehmer*innen wei­te­re Infos sowie die Packliste.
Die Kos­ten für den Kurs kann die Gemein­de über­neh­men, wenn ihr dort vor­habt eine Grup­pe zu lei­ten. Fragt dort ein­fach mal nach 🙂
Zum Erhalt der Julei­ca muss sepa­rat vom Kurs ein Ers­te-Hil­fe-Kurs absol­viert werden.

Noch mehr Infor­ma­tio­nen fin­dest du auf dem Fly­er oder auf unse­rer Webseite!
Ver­an­stal­tet von:
KjG DV Hildesheim
Kontakt:
Nils Felchner
E‑Mail an Nils Felch­ner senden

Sonntag 26/03 – Sonntag 02/04

POK auf dem Segel­schiff Ostern 2023
Hafen Sta­vo­ren, Sta­ti­ons­weg 7, Sta­vo­ren, 8715 ES, Niederlande

Der Fach­be­reich Jugend­pas­to­ral im Bis­tum Hil­des­heim bie­tet eine Segel­frei­zeit für Jugend­li­che in den Nie­der­lan­den an. Von Sta­vo­ren aus star­ten wir ins Ijs­sel­meer. Wir wer­den eine Woche lang mit der Tijd­geest unter­wegs sein. Wenn der Wind pas­send steht, kön­nen auch die nie­der­län­di­schen Inseln im Wat­ten­meer ange­steu­ert werden.

Auf dem Zwei­mast­klip­per hel­fen wir an Deck und ver­sor­gen uns selbst. Wir erle­ben Gemein­schaft bei allen Tages­ak­tio­nen und über­nach­ten in klei­nen Kajü­ten an Bord. Nach jedem Segel­tag beschäf­ti­gen wir uns mit einem reli­giö­sen Tages­the­ma, bei dem wir uns von Wind und Wel­len inspi­rie­ren las­sen. Wir fei­ern Got­tes­dienst an Deck oder in den Dünen.

Die Segel­frei­zeit wird als Per­sön­lich­keits­ori­en­tier­ter Kurs (POK) im Rah­men der Julei­Ca-Aus­bil­dung anerkannt.

Die Frei­zeit fin­det nach den dann gül­ti­gen Coro­na-Maß­nah­men und dem Hygie­ne­kon­zept der Tijd­geest statt.
Es gibt 15 Plät­ze. Wenn es mehr Inter­es­sier­te gibt, ent­schei­det das Los.
Alle Infos udn Anmel­dung unter https://www.jugend-bistum-hildesheim.de/termine/details/event-title/segelfreizeit-in-den-niederlanden-253876/

Donnerstag 30/03 – Mittwoch 05/04

POK Minis­tran­ten­pas­to­ral Früh­jahr 2023
Jugend­bil­dungs­stät­te Haus Wohl­den­berg, Wohl­den­berg 3, Hol­le, Nie­der­sach­sen, 31188, Deutschland

Der POK ist der ers­te Teil der JULEI­CA-Aus­bil­dung. In die­sem Kurs­teil set­zen sich die Teilnehmer*innen mit sich selbst aus­ein­an­der. Mit Hil­fe von aben­teu­er­päd­ago­gi­schen Ele­men­ten machen sich die Jugend­li­chen dabei auf die Suche nach sich selbst, nach ihren Bezie­hun­gen zu ande­ren und zu Gott – und erfah­ren dabei man­che Grenze.
Mehr Infor­ma­tio­nen und die Anmel­dung unter: https://www.jugend-bistum-hildesheim.de/termine/details/event-title/pok-persoenlichkeits-orientierter-kurs-290419/

Oktober 2023

Montag 23/10 – Sonntag 29/10

JLK Mini­tran­ten­pas­to­ral Herbst 2023
Jugend­bil­dungs­stät­te Haus Wohl­den­berg, Wohl­den­berg 3, Hol­le, Nie­der­sach­sen, 31188, Deutschland

Du möch­test dei­ne Jugend­lei­ter­aus­bil­dung zum Abschluss brin­gen? Du bist min­des­tens 15 1/2 Jah­re alt und hast bereits eine POK absol­viert? Dann mel­de dich ger­ne zu unse­rem JLK (=Jugend­Lei­ter­Kurs) auf dem Wohl­den­berg an. Die Plät­ze sind begrenzt.

Der JLK ist für alle, die schon den POK gemacht haben – und der zwei­te Bau­stein der Julei­ca-Aus­bil­dung. Dabei geht es um die päd­ago­gi­sche Aus­bil­dung, recht­li­che Fra­gen und vie­les mehr. Wich­tig: Die JULEICA wird erst mit 16 Jah­ren aus­ge­stellt; dar­um soll­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer min­des­tens 15 1/2 Jah­re alt sein. Und: Fes­ter Bestand­teil des Kur­ses ist eine sechs­stün­di­ge Präventionsfortbildung!

Mehr Infor­ma­tio­nen und die Anmel­dung unter: https://www.jugend-bistum-hildesheim.de/termine/details/event-title/jlk-jugendleitungskurs-290420/